List of active policies

Name Type User consent
Datenschutzerklärung Privacy policy All users

Summary

Ich willige in die Datenverarbeitung gemäß der Datenschutzerklärung ein.

Full policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Lernplattform Moodle bei Mission Leben - Akademie für Pflege- und Sozialberufe 

Allgemein:

Die Lernplattform Moodle bei Mission Leben - Akademie für Pflege- und Sozialberufe ist unter folgender URL abrufbar https://moodle.akademie-mission-leben.de/ und nur von dezidiert im System registrierten und angemeldeten Personen nutzbar. 

Die Systemregistrierung von Nutzern erfolgt allein durch den Schul-Administrator der Lernplattform. Die

Anmeldung des jeweiligen Nutzers erfolgt mittels Nutzernamen und Passwort. Bei Erstanmeldung im System müssen Nutzer standardmäßig ihr eigenes Passwort anlegen. Im jeweiligen Nutzerprofil können Nutzer ihre personenbezogenen Daten einsehen und bei Bedarf ändern.

Die Lernplattform dient:

•       der Organisation, Durchführung und Verbesserung von Schulungen

•       dem Nachweis der Durchführung und des Abschlusses einer Schulung

•       der Erstellung von Zertifikaten nach erfolgreichem Abschluss

Durch die Nutzung dieser Lernplattform werden persönliche Daten über Sie gespeichert. Dazu gehören Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, welche Kurse Sie nutzen und was sie wann in diesen Kursen getan haben. Für andere Nutzer/innen der gleichen Kurse, in denen Sie eingeschrieben sind, sind Ihr Vor- und Nachname sichtbar. Über die Sichtbarkeit aller weiterer Angaben entscheiden Sie in den Einstellungen Ihres Nutzerprofils selbst.

Leistungsergebnisse (Testergebnisse u. ä.) können bei Kursen, in denen dies eingerichtet ist, ebenfalls gespeichert werden. Diese Daten sind mit Ihrer Person verbunden. Es ist daher unsere Pflicht, Sie darüber zu informieren, dass diese Daten erfasst und verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich haben. 

Wir stellen sicher, dass intern nur die Personen Zugriff auf diese Informationen erhalten, die diesen Zugang unbedingt benötigen. 

Personenbezogene Daten werden von uns vertraulich behandelt. Die meisten Daten werden von Ihnen selbst eingegeben. Daher kennen Sie diese Daten bereits. Andere Daten entstehen durch Bewertungen bei Tests und Aufgaben automatisch oder durch Kursbetreuer/Trainer. Zusätzlich werden Protokolle über Ihre Nutzung automatisch auf dem Server erstellt. Diese werden genutzt, um technische Probleme zu lösen und den technischen Betrieb zu gewährleisten.

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten dient ausschließlich den obengenannten Zwecken innerhalb der Lernplattform Moodle. Externe Personen erhalten keinen Zugriff auf Ihre Daten.

Grundlage für die Verarbeitung sind die Datenschutzgrundverordnung der EU, sowie das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD).

Dauer der Speicherung und Kriterien für die Dauer der Speicherung:

Die Daten in Ihrem Nutzerprofil werden bis zur Löschung des Nutzerprofils gespeichert. Die Daten aus der Teilnahme am Kurs und eventuelle Testergebnisse werden bis zur Löschung des Kurses gespeichert. Löschungen erfolgen, wenn die Verarbeitung der Daten keinem Zweck mehr dienen und wenn rechtliche Vorgaben dem nicht entgegenstehen.

Cookies:

Mit der Nutzung von Moodle werden zwei Cookies (= kleine Textdateien) auf dem jeweiligen Computer lokal gespeichert.

Das wichtigste Cookie heißt standardmäßig MoodleSession. Der Zweck dieses Cookie ist es, zu gewährleisten, dass der Zugriff nach dem Login auf alle Seiten möglich ist und auf die richtige Seite zugegriffen wird. Nach dem Ausloggen bzw. Schließen Ihres Browsers wird dieses Cookie automatisch gelöscht.

Das andere Cookie dient dem Zwecke der Bequemlichkeit. Standardmäßig beginnt dieses mit dem Text MoodleID. Es ist damit möglich, dass bei einem neuen Einloggen auf unserem Moodle-Server, der Username bereits automatisch in das Login-Formular eingetragen wird. Sie können dieses Cookie verbieten, müssen dann aber bei jedem Login Ihren Usernamen selbst wieder eingeben.

 

Rechte des Nutzers:

Sie haben verschiedene Rechte gegenüber der verantwortlichen Stelle im Hinblick auf die über Sie gespeicherten Daten. Dazu gehören:

•       Auskunft über die Daten, die über Sie gespeichert werden

Wenn Sie sich in der Plattform einloggen, können Sie Ihre personenbezogenen Daten, sofern diese nicht in den Zuständigkeitsbereich Ihres Kursleiters/Dozenten fallen jederzeit selbst einsehen.

•       Recht auf Berichtigung:

Sofern inkorrekte Daten gespeichert werden, können Sie diese z.T. selbst anpassen (selbst erfasste

Profildaten) oder die Akademie/den zuständigen Anwendungsbetreuer auffordern dies zu tun. Der Anwendungsbetreuer (Schuladministrator) wird der Aufforderung nachkommen, sofern die Berichtigung berechtigt und angemessen ist.

•       Recht auf Löschung:

Sie haben ein Recht darauf, dass Daten gelöscht werden, die tatsächlich falsch sind oder für die der Verantwortliche keinen weiteren Zweck hat

Ein Recht auf Löschung von Daten besteht nicht, wenn der Verantwortliche verpflichtet ist, die Daten aus gesetzlichen Gründen noch vorzuhalten oder berechtigte Interessen vorliegen.

•       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Wir werden Ihren Zugang sperren, falls das Recht auf Verarbeitung oder der Inhalt strittig ist. Nach Aufklärung werden Daten korrigiert oder gelöscht. Der Verantwortliche wird sicherstellen, dass Daten im Falle der Einschränkung nur solchen Personen zugänglich sind, die die Daten unbedingt einsehen müssen. Dazu kann er sich der Mittel der Pseudonymisierung und der Anonymisierung bedienen.

Widerspruchsrecht:

Sie können der weiteren Nutzung Ihrer Daten widersprechen. Dies kann nur in die Zukunft hinein wirksam werden. Das Widerspruchsrecht ist keine automatische Verpflichtung zur Löschung der Daten für den Verantwortlichen. Sofern der Verantwortliche Speicherpflichten aus anderen Gründen hat, wird er dies abwägen und Sie informieren.

Mit Eingang des Widerspruchs werden wir Ihren Nutzerzugang sperren. Der Widerspruch führt nicht dazu, dass Ihre Daten automatisch gelöscht werden. 

•       Datenübertragbarkeit:

Sie haben einen Anspruch, Daten, die von Ihnen selbst erfasst wurden, in einem elektronischen Format zu erhalten. Das Recht ist beschränkt auf Daten, die nicht einem Betriebsgeheimnis unterliegen und daher nicht an andere Stellen übertragen werden dürfen oder die Rechte anderer z.B. Urheberrecht betreffen. 

 

HAFTUNGSAUSCHLUSS


Inhalt des Onlineangebotes in der Lernplattform Moodle werden bestimmtem Mitarbeiter/innen aufgrund ihrer Funktion als Kursersteller, Trainer mit Bearbeitungsrechten, Manager oder Administrator Autorenrechte zugewiesen. Haftungsansprüche gegen Autoren der Lernplattform, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die Lernplattform behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links auf Webseiten Dritter, auf die wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle mit Autorenrechten ausgestatteten Mitarbeiter/innen der Lernplattform sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Urheberrecht für veröffentlichte, von Autoren der Lernplattform selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Betreiber der Lernplattform. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers der Lernplattform nicht gestattet.

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

An die Stelle von Teilen oder einzelnen Formulierungen dieses Textes, die der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, rücken die gesetzlichen Regelungen. Die übrigen Teile des Dokumentes bleiben in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. 

 

Kontaktdaten

1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) ist:

Mission Leben - Lernen gGmbH

Schöfferstr. 12

64295 Darmstadt

Deutschland

Tel.: 0 61 51 – 40 90-0

Website: https://www.mission-leben.de/

 

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der örtlich Beauftragte für den Datenschutz der verantwortlichen Stelle ist:

Mission Leben gGmbH

Axel Rothstein

Schöfferstr. 12

64295 Darmstadt

Deutschland

Tel.: 06151 4090 0

E-Mail: datenschutz@mission-leben.de

 

3. Name und Anschrift der zuständigen Behörde

Die für die verantwortliche Stelle zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD - Region Mitte-West

Friedhof 4

44135 Dortmund

Telefon: 0231 533827-0

Telefax: 0231 533827-20

mitte-west@datenschutz.ekd.de

datenschutz.ekd.de

 

4. Name und Anschrift der Moodle-Schuladministratoren

Björn Baumann (WI):

Mission Leben - Akademie für Pflege- und Sozialberufe

Unter den Eichen 7, 65195 Wiesbaden

b.baumann@akademie-mission-leben.de

und Maren Jacoby (DA):

Mission Leben - Akademie für Pflege- und Sozialberufe

Mina-Rees-Str. 6, 64295 Darmstadt 

m.jacoby@akademie-mission-leben.de